Mittwoch, 22. Januar 2014

Regenbogen Cupcakes zum Kindergeburtstag

Jaja, wenn die kleinen Damen zur Party einladen, dann darf es ruhig etwas bunter sein.
Little Miss Mo’s Freundin, Little A., hatte Geburtstag und es musste ein Kuchen her.
„Lieber ‚nen Muffin…und so richtig bunt!“ war der Wunsch von Little Miss Mo und natürlich wird dieser erfüllt. Bei den Kids kommen Muffins besser an als Kuchen, da sie schön in der Hand liegen (Besteck wird überbewertet) und schnell im Mund verschwunden sind.
Dann gilt da noch die Regel: je bunter, desto lieber!
Es bieten sich hier die Regenbogen Muffins an, die mit dem richtigen Topping auch schnell zu Cupcakes heranwachsen können :)

Für den All-in-Teig (für 12 Stk.) braucht man:
350 g Weizenmehl
 3 TL Backpulver
125 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Pk. Vanillin-Zucker
2 Eier (M)
1 Pr. Salz
125 ml Milch

Eine Muffinform mit Papierbackförmchen auskleiden und den Backofen auf ca. 160°C vorheizen. Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Übrige Zutaten hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.


Den Teig gleichmäßig in 6 Schälchen verteilen und pro Schälchen eine Farbe unter den Teig mischen. Ich benutze für Kuchenteig die Pulverlebensmittelfarben von „Brauns und Heitmann“ (gibt’s bei EDEKA), da sie ohne Azofarbstoffe auskommen und trotzdem intensiv färben. In der Farbe sind kleine Kristalle, die sich im Teig gut auflösen. Für Fondant und Co. ist das Pulver aber ungeeignet – da lieber auf Farbpasten von Wilson und Co. zurück greifen.


Alles gut verrühren und den Teig in Regenbogenfarben auf die Muffinförmchen verteilen. Form auf den mittleren Rost in den Backofen schieben und ca. 30 Min. backen.

 
Nach dem Backen sollten die Muffins noch 10 Min. in der Form ruhen, bevor man sie auf einem Kuchenrost erkalten lässt.


Jetzt kann sich die Fantasie frei entfalten…und die Muffins wachsen zu Cupcakes heran :)

Ich habe mich für eine einfache Schokoladenglasur entschieden, die ich mit Smarties (Minis) bestückt habe. Das kommt bei den Kids immer sehr gut an!


BiMo

Kommentare:

  1. Hallo,
    deine Cupcake-Muffin-Kreation sieht schon sehr bunt aus. Ich denke sie kamen sehr gut bei den Kids an!?!
    Eine gute Idee...

    AntwortenLöschen